Montag, 26. Januar 2015

Sticker selber machen ...

mit der XYRON 510.

Diese Wunderbare kleine pinkfarbende Maschine, habe ich von meiner lieben Freundin Patricia, zu Weihnachten bekommen♥


Und ich liebe es damit Sticker zu machen :-)

Allerdings sind die Nachfüllkatuschen wohl nicht gerade günstig aber bei ebay oder auch amazon findet man ab und an schon das ein oder andere Angebot was erschwinglich ist.

Aber da im Starterkit auch erstmal ein paar Rollen zum Nachfüllen mit dabei waren, muss ich gestehen das ich noch nicht wirklich intensiv nach Nachschub ausschau gehalten habe.

Gestern habe ich mir mit meiner Rhonna Design App ein paar Stickerbögen designt, ausgedruckt und dann mit dem XYRON 510 bearbeitet♥

Ich liebe die Rhonna Design App! Sie ist so vielseitig zu gebrauchen und bisher hat sich jedes update was man dazu kaufen konnten absolut gelohnt. 
Hier könnt Ihr auch mal auf rhonna designs HP vorbei schauen. Auch dort kann man viele schöne Dinge entdecken.

Aber nun zurück zu meinen selbst gestalteten Stickerbögen.

Ich habe mir Motive aus der Rhonna App auf eine weiße Seite zusammengestellt und diese dann auf gläzendem A4 Fotopapier in der Größe  A5 ausgedruckt.


Das ganze dann wirklich auf A5 zurecht geschnitten und die Zuschnitte dann in die Maschine gelegt.



Wenn man jetzt an der Kurbel dreht, wird der Bogen in die Maschine gezogen und die Folie verbindet sich mit dem Papier.
Und so kommt auf der anderen Seite ein Stickerbogen heraus.♥

Auf diesem kann man sich jetzt die einzelnen Motive einfach mit einer kleinen Schere ausschneiden.


Und schwups hat man tolle Sticker!:-)

Ich habe auch direkt welche für meine neue Woche in meinem Personal filofax blossom (den ich Euch auch immer noch vorstellen möchte) benutzt:-) 



 Das ist also die aktuelle Woche mit ein paar der Stickern.

Ich denke man kann sich aus solchen Vorlagen auch ohne die Stickermaschine ein paar tolle Aufkleber machen und sie dann einfach mit Klebstoff einkleben.

Hier könnt Ihr Euch die Vorlagen als free printables runterladen:





Viel Spaß mit den PDF Dateien und beim herstellen Eurer Sticker

wünscht Euch 

Euer Fräulein Lause-Frosch ♥




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen