Donnerstag, 15. Januar 2015

filofaxing 2015 ...

... und dafür habe ich mir Anfang Dezember bei unserem Familien Ausflug in London bei Paperchase einen original Filofax Planer gekauft.
Seitdem ich wusste das wir Ende des Jahres ein paar Tage nach London fliegen würden, hatte ich mir das vorgenommen und mich auch riesig darauf gefreut mir selber einen Planer zu Weihnachten zu schenken.

Ich hatte mir auch extra keine genauen Vorstellungen gemacht welcher Timer es von Filofax werden sollte.
Ich wusste nur es soll ein A5 Planer werden.
Ich brauche einfach Platz zum schreiben, weil ich meinen Planer etwas Zweckentfremdet nutzen möchte.

Und bei Paperchase bin ich auch direkt fündig geworden.
Es ist ein "THE ORIGINAL" "NEON PINK" A5 geworden♥
Und ich bin immer noch total verliebt in ihn.


Und das Beste war das es zu diesem Zeitpunkt gerade 20% Rabatt auf viele Modelle gab und dieses auch mit darunter war:-)

Deswegen habe ich mir auch noch einen reduzierten Personal gekauft auf den es dann auch noch mal 20% Rabatt gab;-) 
Diesen nutze ich  wirklich zum planen des Alltages.
Dazu aber ein anderes mal mehr.

Heute möchte ich Euch gerne meinen Original vorstellen den ich als Tagebuch verwende.
Deswegen habe ich das Kalendarium mit einem Tag pro Seite genommen.
Bei einem Ringdurchmesser von 25mm hat zum Glück das ganze Jahr  platz und es kommen auch noch ein paar andere Kategorien unter:-)

Für die Unterteilungen habe ich meine Trennblätter / Divider 
selbst gestaltet.





In der Lasche vorne habe ich einen Block mit Sticky Notes von hema stecken und auch den pinken Kugelschreiber habe ich dort bestellt.


Auch mein OLW für 2015 darf in meinem Tagebuch nicht fehlen:-)


Die Eulen Postkarte habe ich auch bei Paperchase in London gekauft und ich finde sie passt so gut in meinen Timer das sie direkt vorne ihren Platz gefunden hat.





Wie gesagt da ich den Kalender als Tagebuch nutze, werde ich Euch nur ein paar wenige Seiten zeigen, wo alles geschriebene auch verdeckt ist. Aber ich denke das kann jeder verstehen.
Ich liebe die A5 Seiten und die kreativen Möglichkeiten die sie mit sich bringen!



In der Rubrik "Gedanken" halte ich fest was mich zu manchen Themen bewegt oder einfach nur was mir an manchen Tagen so alles durch den Kopf gegangen ist.



Auch in einem Tagebuch finde ich es sinnvoll manche TO DO Punkte einfach festzuhalten. Für mich sind das in diesem Fall nicht unbedingt die klassischen Dinge wie Fenster putzen, Einkaufen oder Keller entrümpeln ;-)
Ehr Dinge wie Freunde anrufen die man länger nicht mehr gehört hat... oder mal wieder einfach so eine Karte verschicken an einen lieben Menschen. 
Eben Dinge die einem wichtig sind und irgendwie oftmals zu kurz kommen.



Unter dem Punkt "KREATIVES" sammel ich Ideen und Anregungen für DIY Projekte.
Dahinter steckt die Idee, Kreative-Einfälle die einem in dem Kopf kommen einfach alle an einem Ort zusammeln. 




Die Rubrik "QUOTES" erklärt sich ja eigentlich von alleine;-)
Hier werde ich das Jahr über schöne Sprüche sammeln ... ob als Postkarte, Ausdruck oder einfach nur aufgeschrieben.





 Und zum guten Schluss findet sich in meinem Tagebuch-Filofax noch der Punkt Allerlei... man hätte ihn bestimmt auch Notizen nennen können. Aber ich fand das Allerlei irgendwie noch universeller zu verwenden ist :-)


So das war nun meine kleine Führung durch meinen etwas Zweckentfremdeten Filo.

Vielleicht ist ja für den ein oder anderen eine kleine Anregung dabei?!

Wie nutzt Ihr Eure Timer? Mehr beruflich oder Privat oder auch für etwas ganz anderes???
Oder nutzt Ihr mehrer Planer für unterschiedliche Zwecke???

Bis die Tage ...

Euer Fräulein Lause-Frosch



Kommentare:

  1. Toller Artikel und ich freue mich gerade sehr über die Inspiration. Ich habe mir auch einen A5 gekauft, der hoffentlich morgen ankommt, denn ich möchte ihn genauso nutzen wie du. Ich bin schon total gespannt, wie es wird.
    Ich hab auch noch einen Personal, der bleibt mein Alltags- und Planungskalender.
    Ich habe deinen Blog übrigens gerade erst entdeckt und hab dich gleich mal aboniert. Bin gespannt auf deine anderen Artikel.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin und herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr das Dich meine Artikel ein wenig inspirieren konnte. Hoffentlich ist Dein Planer mittlerweile bei dir eingetroffen und Du hast schon eine Menge Spaß beim einrichten?!
      Ich freue mich das Du in Zukunft ein neuer Leser sein wirst und hoffe Du wirst Freude an meinen Ideen und Artikeln haben.

      Liebe Grüße

      Fräulein Lause-Frosch (Kristina)

      Löschen