Donnerstag, 22. Januar 2015

Bastel-Scrapbooking-Smash-Kreativ-Zimmer ...



oder auch ein einfach nur kurz Lieblingszimmer :-)

Mein Zimmer zum entfalten meiner Kreativität ist zwar klein, aber fein und absolut toll.

Ich hatte schon viele Möglichkeiten ausprobiert um einen idealen Rückzugsort für meine kreativen Projekte in unserem kleinen Bungalow zu finden.

Ganz am Anfang war der Keller mal angedacht. Aber das habe ich ganz schnell wieder verworfen... mal ehrlich ich brauche dann doch Tageslicht und Blick in den Garten ist nun mal schöner wie Blick auf den Schuhschrank;-)
Es ist dann aber erstmal unser großer Flur geworden. Diese Lösung hatte das Problem das ich alles immer wieder wegräumen und verstauen musste wenn man nicht direkt im Chaos sitzen wollte wenn man die Haustüre herein kam.

Das hatte ich dann irgendwann auch satt und unserer Hasen sind eingezogen und wir brauchten den Platz dann auch für die beiden.

Also habe ich versucht meine Bastelecke im Schlafzimmer zu intigrieren. Das ging auch ne Weile gut bis alles zu Eng wurde. Ich habe es dann noch durch umstrukturieren und umbauen versucht, aber es ging mir auf den Nerv das alles so Beengt war.

Also beschloss ich wieder in den Flur zu ziehen.
Unsere Hasen hatten mittlerweile einen Außenstall und lebten im Garten.
Aber auch jetzt wurde ich im Flur nicht glücklicher und somit entschieden wir uns dafür unser Gästezimmer abzuschaffen.
Ich habe wirklich gerne Besuch und meine Freunde sind alle immer herzlich willkommen aber trotzdem belieben die wenigsten über Nacht und ich habe mal grob überschlagen das das Zimmer mindestens 340 Tage im Jahr ungenutzt leer steht.

Und das hat sich seitdem dem Spätsommer letzten Jahres geändert:-)

Ich habe mein eigenes kleines Kreative-Reich. In dem Zimmer hat alles seinen Platz was ich zum Scrapen, smashen,basteln und kreativ sein brauche♥


Die Möbel in meinem kleinen Lieblingszimmer sind fast alle von Ikea.
Ich habe versucht einigen Stauraum für die ganzen Materialien zu schaffen.


Zum Beispiel mit den Regalsystemen Trofast von Ikea.
Diese Regale sind von Ikea für Kinderzimmer als Spielzeugaufbewahrung gemacht worden.
Ich muss sagen das sich dieses System eben auch super für Bastelutensilien eignet. 
Ich habe mich für jeweils ein Brett, große und kleine Kisten entschieden. 
Aber das schöne ist das man sich das ganz individuell zusammen stellen kann und seinen Bedürfnissen einfach anpassen kann.
Neben den Regalen seht ihr zwischen Schreibtisch und Wand zwei Rollwagen... Besonders meinen Servierwagen RASKOG von Ikea liebe ich einfach.

Und wenn ich doch mal im Wohnzimmer basteln möchte (ab und an schaue ich gerne TV dabei;-)). Oder im Sommer arbeite ich auch gerne auf der Terrasse,
kann ich alles was ich brauche einfach mit dem Wagen von A nach B im Haus bringen.


Auf einem zweiten kleinen Schreibtisch kann ich jetzt endlich immer meine Nähmaschine aufgebaut haben.
Das ist natürlich perfekt wenn man sie nicht immer auf und ab bauen muss und sie auch sofort zur Hand hat wenn man mal schnell beim scrapen eine Naht haben möchte:-)

Auf dem Expedit, jetzt Kallax, steht nicht nur der Drucker sondern auch ein toller 12x12 Paper Holder.
Den hatte ich vor einiger Zeit im Shop von Dani Peuss gekauft.
Dort finden alle meine 12x12 Papier- und Stickerbogen platz.


Was ich auch als sehr praktisch erachte ist meine Zeitungsbox für die Wand, worin ich Papierreste aufbewahre.

Jetzt gerade vor 14 Tagen habe ich mir noch ein weiters Kallax Regal gekauft.
und auch die Kisten sind von Ikea. Besonders praktisch finde ich die flache Box TJENA mit den Fächern.
Diese eignet sich hervorragend für Project-Life oder andere Kärtchen.

So das war ein kleiner Einblick in mein Kreatives Reich.
Vielleicht findet der ein oder andere ja ein paar Anregungen zum gestalten seines Bastelzimmers?!

Habt noch eine schöne Restwoche

Euer Fräulein Lause-Frosch  

Kommentare:

  1. Hallo
    Ich finde dein Bastelreich richtig schön.
    Lg Mirjam

    AntwortenLöschen
  2. Danke lieb Mirjam für die netten Worte.
    Ich habe mich sehr über Dein Feedback gefreut!
    Lg Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da beneide ich dich! Das ist wirklich hübsch und so praktisch!
    Ich muss immer alles gleich wieder wegräumen, weil ich nur am Esstisch Platz zum Basteln habe!
    Hach, schön hast dus! :)

    LG Sonja
    http://kt-dekofee.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für dein liebes Feedback Sonja ❤︎
      Wie Du ja in meinem Artikel lesen konntest kenne ich das mit dem wegräumen nur zu gut... aber es gibt auch immer noch Tage an denen ich auch im Wohnzimmer am Esstisch bastel... weil das manchmal einfach auch ganz schön ist und man dabei seine Lieblingsserien oder Filme schauen kann ;-)

      Ich komm dich dann auch mal auf deinem Blog besuchen ...

      Lieben Gruß Kristina

      Löschen