Donnerstag, 20. November 2014

It's beginning to look a lot like Christmas...

everywhere you go!

Seid Ihr auch schon im Weihnachtsmodus?

Ich konnte es letzte Woche einfach nicht mehr abwarten und habe mich mit meinen Vorstellungen für die Weihnachtsdeko für dieses Jahr auseinandergesetzt. 
Ich habe angefangen im Keller zu stöbern und Kisten ins Wohnzimmer zu packen. 
So verschwand die Alltagsdeko nach und nach und ich kam immer mehr in den Weihnachts-Flow:-)


Viele würden sagen das ich reichlich früh daran bin, aber ganz ehrlich, ich halte diese graue dunkle nass kalte Jahreszeit nur mit viel Licht aus. 
Und was gibt es schöneres wie wenn die Weihnachtsdeko leuchtet und glänzt?! 

Ich habe natürlich viele Sachen verwendet die sich in den letzten Jahren angesammelt haben aber ich brauche auch jedes Jahr ein paar neue Elemente.
Wie auch in meinem Leben brauche ich auch in der Deko Abwechslung und es darf nicht immer alles gleich ausschauen. 
Klar das ein oder andere Teil setzt man einfach neu in Szene verändert hier und dort was:-)

Aber nach der Bestandsaufnahme und nachdem ich mir Gedanken gemacht hatte wie ich mir dieses Jahr unsere Richtung vorstelle ging es am nächsten Tag erstmal in den Action Markt.
Meine kleines Deko-Artikel-Paradies!

Und nachdem ich dann von dort noch das ein oder andere Teil in mein Haus geschleppt hatte ging es richtig los ....



Mein geliebtes Ikea-Regal ganz dem Thema Weihnachten verfallen;-)


Den Schriftzug habe ich vom Action Markt, genau wie die 
Lichterkette und die kleinen Holz-Hirsche.
Die Zuckerstangen habe ich schon ein paar Jahre und sind 
reine Deko und nicht mehr zum Verzehr geeignet;-)


Die Hirschkerzen sind wie soll es auch anders sein vom Action Markt



Hier schaut eine süße türkise Eule aus einer Schale von Ikea ... die Schale habe ich letztes Jahr gekauft und sie diesmal mit Dekosand, weißen Weihnachtskugeln und einer LED Lichterkette gefüllt.




Die kleinen Teelichtbecher habe ich schon vor ein paar Wochen beim 
Action Markt erstanden. 
Da ich nicht wirklich auf den Russ von all den Kerzen stehe habe ich viele flackernde elektro Kerzen und Teelichter.
Nur in wenigen Gläschchen habe ich echte Teelichter.


Deko-Teller findet Ihr im DaWanda Shop von LinaLito.



Vor ein paar Wochen hatte Aldi-Süd nostalgische Süßigkeiten die nicht nur gut schmecken sondern sich auch sehr schön als Deko in einem Glas machen.
Dieses Glas erinnert mich an die Weihnachtstage in der Kindheit♥


Die Holz-Sterne habe ich letztes Jahr bei KiK ergattert.


 Die Wanddeko und auch der Teelichthalter sind, wie soll es auch anders sein, vom Action Markt :-)




Genau wie dieser beleuchtete Weihnachtsbaum vom Action Markt ist
und auch der Baum aus Worten kommt aus meinem momentanen Lieblingsmarkt :-)
Die Eulen habe ich letztes Jahr bei Primark gekauft.





Den beleuchteten Wald habe ich vor einigen Jahr bei IKEA erstanden und seitdem gehört er fest zu meiner Weihnachtsdeko.
Den Stern den Ihr am Fenster hängen seht der kommt natürlich auch vom Action Markt ;-)


In diesen kleinen Glassternchen benutze ich echte Teelichter... 
das Licht der Flammen lässt bei echten Teelichtern die Gläschchen mehr glänzen.


Im Flur ist im Gegensatz zum Wohnzimmer mehr die klassischen Weihnachtsfarben angesagt und viel in rot gehalten.
Diese total tolle Fliegenpilz-Lichterkette habe ich vor ein paar Wochen im Action Markt entdeckt.


Auch auf der Terrasse überwiegt im Winter die Farbe rot und die 
ehr klassische Weihnachtsdeko.
Besonders schön finde ich unsere große Laterne vom Action Markt. Genau wie auch das Tablett (was schon im Sommer draußen stand und einfach nur umdekoriert wurde) und die kleinen Teelichtgläser.


So das war ein kleiner Einblick in meine Weihnachtswelt. 
Ich werde dieses Jahr wieder versuchen die Weihnachtszeit einfach so gemütlich wie möglich zu gestalten.
Ich freu mich jetzt schon auf alles was dazugehört ♥

Wie bereitet ihr Euch auf die schönste Wochen im Jahr vor?
Habt Ihr bestimmte Traditionen?




In diesem Sinne wünsche ich Euch ganz viel Spaß die nächsten Tagen euch auf eine gemütliche Adventszeit vorzubereiten.

Euer Fräulein Lause-Frosch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen