Freitag, 5. Juli 2013

Das versprochene Cupcake Rezept....

... gibt es heute nun endlich.

Hier erstmal die Einkaufsliste:



ups ... ich habe die Schkostreussel vergessen aufzulisten ... die sind super als Deko und schmecken soo lecker.


1. Den Backofen auf 170C (150C Umluft) vorheizen.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren. Zuletzt die Nussnougatcreme unterheben.


2. Den Teig auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 min. backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


3. Die Kirschen zur hälfte abgießen und mit ein dem Rest Flüssigkeiten in einem Topf erhitzen. Ein wenig Speisestärke mit Wasser glatt rühren und unter die Kirschen rühren, bis das ganze eine sämige Masse wird. 
(Das ganze haben wir ein wenig nach Gefühl gemacht)

4. Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, schneidet ihr (falls ihr keinen Entkerner für Cupcakes habt)eine ca. 1 Euromünze großes Loch in der Mitte in den Cupcake.
Dort füllt Ihr dann die Kirschmasse hinein und lasst das ganze gut abkühlen!

5. Wenn alles schön ausgekühlt ist, füllt ihr die Flasche Rama Crmefine in eine Schüssel, mischt den Vanillezucker und das Sahnsteif unter. Dann schlagt ihr es so lange bis es eine schöne feste Konsistent hat. 
Jetzt noch in eine Spritztülle füllen und eine schöne Haube aufsetzten. Oder auch einfach mit einem Messer auf dem Törtchen verteilen.
Schokostreusel drüber fertig. Es sei denn Ihr habt noch frische Kirschen zur Hand. Die könnt ihr super oben drauf dekorieren... es gehen aber auch bestimmt Cocktail-Kirschen, die aus dem Glas oder auch einfach welche aus Fruchtgummi.
Da ist eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt ;-)



Ich wünsche Euch viel Spaß beim backen und vor allem beim vernaschen

Eurer Fräulein Lause-Frosch 
  







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen